Slogan
Infothek
Schnellzugriff

Auf Herz und Nieren geprüft:


Eine wissenschaftliche Studie über die KNEBEL Infrarotheizungen

 

Zusammen mit Herrn Dr.-Ing. Kosack von der Technischen Universität in Kaiserslautern haben wir unsere Infrarotheizungen unter realen Bedingungen und im Vergleich zur herkömmlichen Gasheizung getestet. Es konnte in der vorliegenden Untersuchung gezeigt werden, daß die Infrarotheizung eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen darstellt! Die Ergebnisse können hier eingesehen werden.

Der Forschungsbericht wurde durch unsere Firma in Auftrag gegeben und unterstützt, die Ergebnisse beziehen sich ausschließlich auf unsere Produkte!

Den ausführlichen Forschungsbericht können Sie hier als PDF-Datei downloaden.


Er darf in unveränderter Form weitergegeben und veröffentlicht werden.

Zur Info: Der Forschungsbericht der Techn. Uni Kaiserslautern wird inzwischen von fast allen Infrarotheizungs-Anbietern veröffentlicht und so dargestellt als handele es sich um die dort angebotenen Heizungen. Richtig ist, daß dort ausschließlich von der Firma Knebel gelieferte Infrarotheizungen verwendet wurden und der Test sich ausschließlich auf Knebel-Infrarotheizungen bezieht!

In der Zwischenzeit haben wir die Produkte bezüglich Qualität und Heizleistung immer weiter verbessert, so dass Sie heute ein noch besseres Ergebniss erwarten können!

Wissenschaftliche Studie Infrarotheizung

 

Gutachten - Institut für Biofeedback & Stressforschung

 

Das Anliegen dieser Studie ist es, die biologische Wirkung der von den Infrarot-Strahlungsheizungen der Produktlinien „PowerSun Reflex“ und „PowerSun Perfekt“  der Firma KNEBEL Infrarot-Flachheizungen GmbH & Co. KG ausgehenden Wärme-strahlung durch die Rückmeldung körpereigener Signale zu erfassen und zu analysieren.

Die Ergebnisse dieses Gutachten sollen dem Kunden die Auswahl technischer Geräte erleichtern, da auf  dem Markt unterschiedliche Technologien angewandt werden, um Wärme-strahlung im infraroten Spektrum zu erzeugen. Das vegetative Nervensystem des Menschen wertet zu jedem Zeitpunkt die Veränderungen der Umgebungsstrahlung aus.

In dieser Studie sollen über die Rückmeldung körpereigener Signale der einbezogenen Probanden die Effekte der  Knebel Infrarotheizungen ausgehenden Wärmestrahlung auf die biologischen Rhythmen von Anwendern erfasst und dargestellt werden. Es ist zu erwarten, dass Strahlungswärme im infraroten Spektrum dann förderliche Effekte im Biofeld des Menschen auslöst, wenn sie der physikalischen Ordnung und dem natürlichen Prinzip der Strahlung der Sonne nahe kommt.

 

Download als PDF

Gutachten über Knebel Infrarotheizungen



Weitere Informationen: Referenzen