Treten Sie mit uns die Energiekostenbremse: Mit modernen Photovoltaikanlagen in Verbindung mit einer Infrarotheizung machen Sie sich unabhängiger vom öffentlichen Stromnetz und leisten Ihren Beitrag für die Umwelt. Wie das geht? Durch intelligente Steuerung, dank der Sie einen Großteil Ihres produzierten Stroms selbst verbrauchen – und durch Heizen mit Strom.
Mehr als 15.000 Facebook-Nutzer hat unser Gewinnspiel um unsere Weltneuheit – Die PowerSun CarboGlas Infrarotheizung – erreicht. Rosanna Noll aus dem Westerwald ist die glückliche Gewinnerin. Die neue Infrarotheizung wird bei ihrer Großmutter eine alte Nachtspeicherheizung ablösen.
Die Baumesse Hofheim-Wallau ist eine Messe für Bauen, Wohnen, Renovieren und EnergieSparen. Über 220 Aussteller bieten bei der “Bauen & Wohnen Taunus/Lahn/Westerwald“ den Besucherinnen und Besuchern reine Fachinformationen.
Bei vielen Infrarot-Heizungen scheint der Preis so richtig heiß zu sein. Doch billig sieht meist billig aus. Und oft mangelt es dann auch an der erforderlichen Qualität. Atanas Kostadinov von der Firma Knebel-Infrarotheizungen erläutert, wie sein Unternehmen eine hohe Sicherheit bietet.

Berechnen Sie Ihre benötigte Heizleistung

Wählen Sie Ihre Gebäudeart und die damit verbundene Dämmung und die zu beheizende Raumfläche. Sie erhalten einen Richtwert, wie viel Wattleistung Ihre neue Knebel Infrarotheizung haben sollte.
Hinweis: Für Badezimmer und Feuchträume berechnen wir 100 Watt pro Quadratmeter.

Wählen Sie Ihren Gebäudetyp
Zu beheizende Fläche in Quadratmeter
Zur Berechnung wählen Sie oben Ihre Parameter
Ihre benötigte Heizleistung:
Hinweis: Sie können die benötigte Wattleistung auch auf mehrere Infrarotheizungen verteilen. Durch die Verteilung kann die Effizienz erhöht werden.

Sie wünsche eine umfangreiche Beratung?

Bei Fragen zur Berechnung oder für eine Beratung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kontakt ganz einfach per Telefon: 06482 – 670 020 oder E-Mail: info@knebel.de