Ein typisches Problem der derzeitigen Übergangszeit von Sommer zu Herbst: kalte Füße und Beine. Vom Boden strahlt die Kälte nach oben und es wird unangenehm kühl. Oder es ist morgens und abends kühl, aber eigentlich noch nicht kalt genug, um die Heizung bereits anzuschalten. Abhilfe schafft eine mobile Infrarotheizung, die Ihnen einheizt, wann und wo Sie es wünschen.

Berechnen Sie Ihre benötigte Heizleistung

Wählen Sie Ihre Gebäudeart und die damit verbundene Dämmung und die zu beheizende Raumfläche. Sie erhalten einen Richtwert, wie viel Wattleistung Ihre neue Knebel Infrarotheizung haben sollte.
Hinweis: Für Badezimmer und Feuchträume berechnen wir 100 Watt pro Quadratmeter.

Wählen Sie Ihren Gebäudetyp
Zu beheizende Fläche in Quadratmeter
Zur Berechnung wählen Sie oben Ihre Parameter
Ihre benötigte Heizleistung:
Hinweis: Sie können die benötigte Wattleistung auch auf mehrere Infrarotheizungen verteilen. Durch die Verteilung kann die Effizienz erhöht werden.

Sie wünsche eine umfangreiche Beratung?

Bei Fragen zur Berechnung oder für eine Beratung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kontakt ganz einfach per Telefon: 06482 – 670 020 oder E-Mail: info@knebel.de