2018- Das Jahr der Infrarotheizungen

Infrarot-Heizungen haben viele Vorteile und sind dadurch eine ernsthafte Konkurrenz für die etablierten Wärmespender. Doch viele Menschen setzen lieber auf Altbewährtes. Das liegt daran, dass das Infrarot-Modell zum einen für die meisten Konsumenten völlig unbekannt ist, zum anderen mit vielen Vorurteilen zu kämpfen hat. 2018 könnte den innovativen Heizungen endlich der Durchbruch gelingen – Gründe dafür gibt es genug!

Berechnen Sie Ihre benötigte Heizleistung

Wählen Sie Ihre Gebäudeart und die damit verbundene Dämmung und die zu beheizende Raumfläche. Sie erhalten einen Richtwert, wie viel Wattleistung Ihre neue Knebel Infrarotheizung haben sollte.
Hinweis: Für Badezimmer und Feuchträume berechnen wir 100 Watt pro Quadratmeter.

Wählen Sie Ihren Gebäudetyp
Zu beheizende Fläche in Quadratmeter
Zur Berechnung wählen Sie oben Ihre Parameter
Ihre benötigte Heizleistung:
Hinweis: Sie können die benötigte Wattleistung auch auf mehrere Infrarotheizungen verteilen. Durch die Verteilung kann die Effizienz erhöht werden.

Sie wünsche eine umfangreiche Beratung?

Bei Fragen zur Berechnung oder für eine Beratung, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kontakt ganz einfach per Telefon: 06482 – 670 020 oder E-Mail: info@knebel.de